Haben Sie Fragen? Rufen Sie uns an: +49 8272 6097-911

Highspeed durch miecom

Highspeed durch miecom

17.02.2017miecom hat allein in den vergangenen anderthalb Jahren über 17 Kilometer neue Glasfaserkabel in Dasing verlegt und es dem Telekommunikationsunternehmen M-net damit ermöglicht, zehn Ortsteile mit schnellem Internet zu versorgen. Mit einem symbolischen Knopfdruck ging das neue Netz heute in Betrieb.

Rasante Up- und Downloads, Surfen ohne Wartezeiten und unterbrechungsfreies Video-Streaming - über 1.000 private Haushalte und Gewerbetreibende in zehn Dasinger Ortsteilen können seit heute diese und viele weitere Vorteile des schnellen Internets nutzen.

Staatliche Förderprogramme ermöglichen der Gemeinde schon seit Jahren, dass immer mehr Haushalte Zugang zu einem schnellen Internetanschluss erhalten. Im letzten Schritt wurden Zieglbach, Malzhausen, Bitzenhofen, Taiting, Tattenhausen, Wessiszell, Sankt Franziskus, Vorderheimat, das Gewerbegebiet Lindl sowie bisher unterversorgte Teile des Hauptorts Dasing erschlossen.

Der Breitbandausbau liegt Bürgermeister Erich Nagl schon lange am Herzen. „Schnelles Internet ist heutzutage so wichtig wie fließend Wasser und Strom. Mit dem Ausbau sorgen wir für eine zeitgemäße digitale Infrastruktur. Unseren Bürgerinnen und Bürgern bieten wir damit eine noch höhere Lebensqualität in Dasing und unseren Unternehmen die Möglichkeit, wettbewerbsfähig am Markt zu agieren“, so Nagl.

Glasfaseranschlüsse bieten hohe und stabile Bandbreiten und sind anderen Breitbandtechnologien, wie beispielsweise der Datenübertragung per Funk, in Zuverlässigkeit und Sicherheit überlegen. „Sie sind besonders für die Nutzung von datenintensiven Anwendungen geeignet“, sagt Peter Reisinger, der Leiter des Bereichs Expansion bei M-net. „Dazu zählen vor allem Video-Streaming und Online-Gaming, aber auch Cloud-Computing und die Einrichtung professioneller Heimarbeitsplätze.“ Einwohner, die die neuen Internetanschlüsse nutzen möchte, können M-net direkt mit dem Anbieterwechsel beauftragen. Neben Telefon und Highspeed-Internet bietet das regionale Telekommunikationsunternehmen auch Mobilfunktarife und einen TV-Anschluss mit über 100 Sendern und zahlreichen Extrafunktionen an.